Single hilpoltstein

Der Name Y-Titty ist eine Verballhornung des englischsprachigen Kürzels „Y. Während die Videos anfangs als Freizeitbeschäftigung im Umfeld von Hilpoltstein gedreht wurden, wurden die Clips später von der Kölner Mediakraft Networks Gmb H (u. mit Christoph Krachten, bekannt aus der You Tube-Talkshow „Clixoom“) produziert.

Andere Mitglieder des Mediakraft-Netzwerkes waren daher im Rahmen von Cross-Promotions auch in den Videos der drei zu sehen.

Etwa seit 2011 konnte die Gruppe von den Einnahmen aus You Tube leben.

Y-Titty gründete im Spätsommer 2012 das Ponk-Netzwerk.

Single hilpoltstein

Das Trio betätigt sich in ihren Projekten als Darsteller, Musiker, Moderatoren, Videospielkommentatoren, Produzenten, Autoren und Designer. Dezember 2015 gaben Laude, Roll und Yılmaz die Auflösung des Trios und den Rückzug von der Videoplattform You Tube bekannt. You Tube Dummies war ein vorheriges Projekt von Y-Titty, bei dem Videos im Stil von Jackass gedreht wurden.Die ersten drei Kanäle wurden von dem Trio gesetzt, Space Boyz gewann einen Vorentscheid, bei dem sämtliche Zuschauer ein Video einsenden durften. Partnersuche harsewinkel Bullshit TV erhielt den Publikumspreis, während die Jury Digges Ding als besten Kanal auswählte. Januar 2014 wurde das Lied #Hashtag mit dem Rapper MC Fitti veröffentlicht.In ihrem Zweitkanal (Die Jungs) gab es außerdem die Formate Die Jungs labern bzw.Die Jungs unterwegs, in denen sie einen Blick hinter die Kulissen gewähren bzw.

Single hilpoltstein

Im Januar 2014 stellte Y-Titty im Rahmen des sogenannten Y-Titty Takeover Battle (YTB) ihre drei Kanäle Y-Titty, diejungs und Y-Play jeweils eine Woche unbekannteren You Tubern zur Verfügung.Ausgewählt wurden Bullshit TV, Digges Ding, Cinemates und Space Boyz.Auch die meisten parodierten Songs entstammen diesen beiden Genres. Anfangs wurden nur sporadisch Videos veröffentlicht, bis 2008 der Fernsehsender Premiere auf das Hilpoltsteiner Duo aufmerksam wurde und einen Pilotfilm mit ihnen drehte. Single hilpoltstein-82Single hilpoltstein-21Single hilpoltstein-56 Im September 2009 trat Oğuz Yılmaz der Gruppe bei, der bei vielen Videos als Kameramann fungiert.Hierbei wirken neben Y-Titty selber auch viele weitere Comedy-Kanäle wie zum Beispiel „Ape Crime“, „Fu NPe Xe L“ oder „Bullshit TV“. Er gilt nicht als Y-Tittys eigener Account, sondern wird von verschiedenen Comedy-Gruppen, wie zum Beispiel Ape Crime, den Ponk-Mitgliedern oder Y-Titty selber, genutzt.

Auf dem Kanal wurden fünfmal in der Woche Comedy-Videos veröffentlicht. September 2012 bekam das Trio bei RTL II eine einmalige Sendung. September 2012 veröffentlichte Y-Titty das NICHT-Buch, für das es schon zuvor Werbung machte und auf Die Jungs ein Video zur Entstehungsgeschichte online stellte. Im Frühjahr 2013 wurde Y-Titty mit Der letzte Sommer für den Echo in der Kategorie „National bestes Musikvideo“ nominiert, den sie jedoch nicht gewannen. Dezember 2012 überholte Y-Titty den damals meistabonnierten You Tube-Kanal „Die Aussenseiter“, einen Tag später übertrafen sie die 1 Million Abonnenten-Marke. Juli 2013 übertraf Y-Titty die zwei Millionen Abonnenten-Marke auf You Tube. Hierbei handelt es sich um einen Kanal, auf dem sie Let’s-Play-Videos hochladen. Y-Titty setzte sich das Ziel, mit diesem Lied in die Top 10 der deutschen Charts zu kommen.was auf ihren Reisen zu verschiedenen Orten geschieht, sowie Die Jungs kommentieren, in dem das Trio Bezug auf die Kommentare, die unter den Videos des Zweitkanals gepostet werden, nahm.Zusätzlich wurden Making-Ofs („Extras“) und sogenannte Onetaker (Videoclips ohne Schnitte), in denen sie über aktuell anliegende Projekte oder dergleichen informieren, hochgeladen.Die Aufgabe war im Prinzip ausgehend von einem vorgegebenen Wikipediaartikel möglichst schnell über Wiki-Links einen anderen vorgegebenen Wikipediaartikel zu erreichen.Die Eigenkompositionen von Y-Titty zählen alle musikalisch zur Popmusik mit Elementen des Hip-Hops.

Add comment

Your e-mail will not be published. required fields are marked *