Essen single wohnung

In Kray oder Frillendorf, östlich des Stadtkerns gelegene Stadtteile, gibt es teilweise schon gut geschnittene 65 Quadratmeter große Mietwohnungen für 475 EUR Warmmiete oder weniger.Da ungefähr 20 Prozent aller Mietwohnungen in Essen im Eigentum von Genossenschaften sind, die gerade in nördlichen und nordwestlichen Stadtteilen weitläufige Anlagen besitzen, finden sich hier auch größere Wohnungen über 100 Quadratmeter für teilweise unter 730 EUR Warmmiete.Nicht nur für Singles und Studenten ist das platzsparende Wohnen in einem kombinierten Wohn- und Schlafraum verlockend.

Essen single wohnung

Anders als beispielsweise Dortmund oder Duisburg, gibt es in Essen nur wenige wirklich durchmischte Wohngegenden.Top-Wohnungen, in guter Lage und mit entsprechender Ausstattung, sind begehrt.Da nicht jeder Interessent zum Zuge kommen kann, und die Flächen im Zentrum noch überschaubar sind, geht die Neubautätigkeit zunehmend in Richtung der nördlichen Stadtteile.Erstaunlich, da der Norden andererseits von hohem Leerstand geprägt ist und einige Bereiche entsprechendes Entwicklungspotential für Mietwohnungen in Essen bieten.In der Realität beschränken sich die Investoren aber auf zentrumsnahe sowie südliche Bereiche, wo viele moderne Quartiere entstehen.

Essen single wohnung

Die bei neuen Wohnquartieren immer auch realisierten Geschosswohnungen mit durchgehenden Balkonen kosten etwa 1/5 mehr bei derselben Wohnungsfläche.Ähnlich sieht es in Teilen von Rüttenscheid, Haarzopf oder Byfang aus.Suchen Sie ein Apartment für einen begrenzten Zeitraum?Dann ist eine möblierte Wohnung zur Zwischenmiete die optimale Wahl.Mit der „Grünen Mitte“ nahe der Universität versucht sich die Stadt derzeit an einem Imagewechsel.

Mit einem Mix aus Einkaufsmöglichkeiten, Kultur- und Gastronomieangeboten und Wasser- und Grünflächen, werden hier die Vorzüge der südlichen Stadtteile regelrecht „kopiert“.

Klicken Sie bitte auf diesen Link, um Ihre Registrierung abzuschließen.

Hinweis: Sollten Sie die E-Mail nicht erhalten, prüfen Sie bitte auch Ihren Spam-Ordner.

Reichen die Neubauprojekte bei steigender Nachfrage? Essen gilt, nach Hannover und Magdeburg, als die drittgrünste Stadt Deutschlands.

Das wissen auch viele junge Paare und Familien, die das allgemein günstige Mietpreisniveau schätzen und sich hier nach bezahlbarem Wohnraum mit urbanem Flair umsehen.

Add comment

Your e-mail will not be published. required fields are marked *